Die ruhige Fließgeschwindigkeit der Etsch eignet sich optimal für Bootsfahrten mit Familien und Kindern oder als Gruppenaktivität. Leicht schaukelnd beginnt das Erlebnis am Zugbahnhof Lana/Burgstall, ca. zehn Minuten Busfahrt (Linie 211/211A) vom Hotel Braunsbergerhof in Lana entfernt. Ausgestattet mit Paddel, Schwimmweste und Trockensäcken für Wertgegenstände, starten Sie nach einer kurzen Einführung in 4er oder 6er Gruppen und folgen dem Flusslauf bis zur Etschbrücke nach Sigmundskron. Sanft treiben die stabilen Schlauchkanadier mit sechs Luftkammern durch die idyllische Landschaft, zwischen Schilf und dichten Büschen am Flussufer und dem Radweg entlang der Obstgärten. In Ruhe können Sie die Umgebung und die Dörfer an der Etsch begutachten.
Im Weindorf Terlan öffnet sich der Blick auf die historische Burgruine Neuhaus, auch Maultasch genannt und die schöne Burg Greifenstein. In Sigmundskron endet die Fahrt bei der Etschbrücke, welche sich beim Zugbahnhof befindet. Dort können Sie die Ausrüstung abgeben und den nächsten Zug zurück nach Lana nehmen.

Bootfahren auf der Etsch, Urlaub in Lana, Südtirol

Mit dem Boot die Etsch entlang

Vorbei an malerischen Dörfern
Urlaub Südtirol, Hotel in Lana bei Meran, Aktivurlaub
Vorbei an malerischen Dörfern
Aktivurlaub Südtirol, Hotel Lana bei Meran, Braunsbergerhof