In der Kurstadt Meran trifft die atemberaubende Alpenlandschaft auf den warmen Süden und die einfache alpine Gebirgsvegetation auf die prächtige mediterrane Pflanzenwelt. Vom Vinschgau, dem Passeiertal und dem Etschtal umgeben, liegt die Kurstadt in einem geschützten Talkessel, welcher ein angenehm mildes Klima begünstigt.
Meran war jahrhundertelang das Zentrum der fürstlichen Grafschaft Tirols. Aus dieser glanz- und prunkvollen Zeit stammen viele Bauwerke wie Burgen, Schlösser und Ansitze, welche entlang der Passer fließend in die moderne Bauweise übergehen. Die Symbiose aus zeitgenössischer und historischer Architektur, geprägt durch mediterraner Pracht und alpiner Schlichtheit, verleiht Meran einen besonders einzigartigen Charme.
Gepflegt und vielfältig verzaubert die Kurstadt jährlich viele Reisende beim Bummeln durch die spätgotische Laubengasse, beim Flanieren über die wunderschöne Kurpromenade und beim entspannen in der Therme Meran, der Erholungswelt im Herzen der Stadt. Ein besonderes Highlight sind die 12 Hektar großen Gärten von Schloss Trauttmansdorff, welche mit ihrer blühenden Blumenvielfalt jeden Besucher begeistern.
Vom Hotel Braunsbergerhof in Lana erreichen Sie die Kurstadt Meran in kürzester Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 211) oder mit dem Auto. Lassen auch Sie sich im Südtirol Urlaub von der traumhaften Stadt Meran und ihrem Charme faszinieren.

Kurstadt Meran, Urlaub im Hotel Lana Südtirol

Blick auf die Kurstadt

Spazieren durch Meran
Burgen Urlaub Südtirol, Hotel Lana bei Meran
Spazieren durch Meran
Wandern in Meran, Hotel Lana, Urlaub in Südtirol