Die Bikemap ist eine interaktive Landkarte. Sie verzeichnet Radtouren und Ausflugsziele für ambitionierte Radurlauber in Südtirol. Ausgearbeitete Tourenvorschläge mit allen wichtigen Informationen wie Distanz und Höhenmeter, helfen Ihnen bei der Entscheidung für die passende Route.
Bei Fragen zu den Touren können Sie gerne bei uns an der Rezeption nachfragen. Wir bieten Ihnen eine professionelle Beratung für Ihre individuellen Bedürfnisse.
Unsere Routenvorschläge in der Umgebung des Hotel Braunsbergerhof in Lana sind folgende:

Leichte Radtour über Tisens

Details anzeigen Details verbergen
28 km Distanz
920 Höhenmeter
leicht Schwierigkeit

Von Lana führt diese Tour nach Tisens auf eine leichte Anhöhe und dann über Prissian wieder die Bergstraße hinunter nach Lana.

Distanz: 28 km
Höhenmeter: 920
Schwierigkeit: leicht
55 km Distanz
1410 Höhenmeter
leicht Schwierigkeit

In Lana startet die Route nach Burgstall und folgt der Landstraße entlang durch die malerischen Dörfer des Etschtals bis ins Weindorf Terlan. Hier überquert man die Etsch und fährt bis Nals. Dort führte eine schöne Bergstraße nach Tisens und anschließend wieder hinunter nach Lana.

Distanz: 55 km
Höhenmeter: 1410
Schwierigkeit: leicht
24 km Distanz
440 Höhenmeter
mittel Schwierigkeit

Startend von Lana geht es in Richtung Nals hinauf nach Tisens durch Obswiesen bei wunderbarem Panorama und die Bergstraße wieder hinunter nach Lana.

Distanz: 24 km
Höhenmeter: 440
Schwierigkeit: mittel
34 km Distanz
1100 Höhenmeter
mittel Schwierigkeit

Über Meran durchs Vinschgau bis nach Naturns zum traumhaften Schloss Juval, in dem sich auch das Messner Mountain Museum befindet.

Distanz: 34 km
Höhenmeter: 1100
Schwierigkeit: mittel
20 km Distanz
1080 Höhenmeter
schwer Schwierigkeit

Diese Trailtour führt von Naturns zunächst über den Rittersteig nach Algund und weiter mit der Aschbachbahn zunächst hoch nach Aschbach und von dort dann über den Wanderweg #13 wieder hinunter ins Tal. Dieser Wanderweg bietet im oberen Bereich Megaflow, später wird er dann zunehmend verblockter mit engen Serpentinen.

Distanz: 20 km
Höhenmeter: 1080
Schwierigkeit: schwer
38 km Distanz
1360 Höhenmeter
schwer Schwierigkeit

Zunächst geht es kurz über die Teerstrasse steil bergauf, vorbei an mehreren Bauernhöfen. Kurz danach zweimal links halten über einen Forstweg hinauf aufs Möltener Joch und weiter zum Möltner Kaser. Wiederum links über die Wiese hinauf und dann über einen Steig bis zum Auener Joch (1926m).
Jetzt bergab zur Auener Alm und weiter Richtung Sarner Skihütte. Oberhalb dieser links in einen Trail abbiegen und später über eine Forststrasse hinauf zur Ottenbacheralm und zur Mittagerhütte. Ab hier über einen schönen Trail zunächst bergauf, dann den Hang querend hinüber zur Kesselberghütte, dem mit 2300 Metern höchsten Punkt der Tour. Nun folgt eine spannende Abfahrt dem Kamm entlang hinunter zur Waidmannalm. Ab hier wieder taleinwärts bis zur Kirchsteigeralm und dann wieder aufwärts vorbei an der Meraner Hütte Richtung Jöcher. Ein sehr schöner Trail führt nun über Kreuzjöchl, Kreuzjoch, Auener Joch bis zu den “Stoanerne Mandln”. Über die Wiese bergab gelangt man wieder zum Möltner Kaser. Hier links über einen Trail bis zur Jenesier Jöchl Alm. Den Forstweg rechts hinunter fahren, bei einer Gabelung rechts bleiben und dann immer geradeaus bis zum Ausgangspunkt der Tour.

Distanz: 38 km
Höhenmeter: 1360
Schwierigkeit: schwer

Gampenpass und Mendelpass

Details anzeigen Details verbergen
79 km Distanz
1960 Höhenmeter
schwer Schwierigkeit

Gestartet wird in Lana Richtung Völlan die Bergstraße entlang auf den Gampenpass. Anschließend geht es weiter über den Mendelpass und dann eine wunderschöne Serpentinenstraße hinunter nach Kaltern. Die Weinstraße entlang erreicht geht es wieder Richtung Lana.

Distanz: 79 km
Höhenmeter: 1960
Schwierigkeit: schwer

Lana - Jaufen - Penser Joch

Details anzeigen Details verbergen
162 km Distanz
4100 Höhenmeter
schwer Schwierigkeit

Von Lana startet die Route ins Passeiertal hinauf auf das Penser Joch. Von dort aus geht es über den Jaufenpass ins Sarntal Richtung Bozen. Von der Südtiroler Hauptstadt geht es dann durch das Etschtal zurück nach Lana.

Distanz: 162 km
Höhenmeter: 4100
Schwierigkeit: schwer
149 km Distanz
4320 Höhenmeter
schwer Schwierigkeit

Zuerst führt die Route auf den Mendelpass und anschließend über Kaltern durchs Etschtal zurück nach Lana und über Meran nach Hafling durch die wunderschöne Landschaft des Tschögglberges und über die Bergstraße hinunter ins Etschtal und zurück nach Lana.

Distanz: 149 km
Höhenmeter: 4320
Schwierigkeit: schwer
109 km Distanz
2570 Höhenmeter
schwer Schwierigkeit

Von Lana führt die Südtiroler Runde ins Überetsch und dort über die Mendelpassstraße ins Nonstal. Über Fondo und St. Felix führt die Route zurück nach Lana.

Distanz: 109 km
Höhenmeter: 2570
Schwierigkeit: schwer

Von Lana auf Stilfer Joch

Details anzeigen Details verbergen
252 km Distanz
7380 Höhenmeter
schwer Schwierigkeit

Von Lana führt die Tour durchs Vinschgau aufs Stilfser Joch. Durch den Naturpark Stilfser Joch geht es nach Ponte di Legno und weiter nach Cles. Von dort aus führt die Tour durch das Ultental wieder zurück nach Lana.

Distanz: 252 km
Höhenmeter: 7380
Schwierigkeit: schwer
78 km Distanz
2650 Höhenmeter
schwer Schwierigkeit

Die Tour startet in Lana und führt ins urige Ultental. Von dort aus geht es auf den Nonsberg bis nach Fondo und über St. Felix nach Tisens und zurück nach Lana.

Distanz: 78 km
Höhenmeter: 2650
Schwierigkeit: schwer